AVIA Treibstoffe

Qualitäts-Treibstoffe von AVIA

AVIA versorgt sich über die grossen Raffinerien in ganz Europa. AVIA Produkte erfüllen strengste Qualitätsvorschriften, unabhängig vom Herkunftsland: Die angebotenen Produkte werden Qualitätskontrollen unterzogen, die von unabhängigen Labors durchgeführt werden. Erst die erfolgreich bestandenen Tests sowie spezielle Additivpakete machen aus raffinierten Mineralölprodukten AVIA Produkte.

 

 

Produkte

 

AVIA Bleifrei 95 & Superplus Bleifrei 98

AVIA Bleifrei 95 & Superplus Bleifrei 98 entsprechen den Schweizer und Europäischen Normen und erfüllen die Anforderungen der Luftreinhalteverordnung.

Ein sauberer Motor bringt mehr Leistung und weniger Verbrauch. Deshalb werden allen AVIA-Treibstoffen hochwertige Additive zugemischt. Das Benzin-Additiv sorgt für saubere Ventile und schützt den Motor vor Korrosion.

 

AVIA Diesel

AVIA Diesel entspricht den Schweizer und Europäischen Normen und erfüllt die Anforderungen der Luftreinhalteverordnung.

AVIA-Treibstoffe enthalten hochwertige Additive. Das Diesel-Additiv schützt den Motor vor Korrosion und reinigt das Treibstoffsystem.

 

AdBlue

Mit Hilfe der SCR-Technologie (Selective Calalytic Reduction) und AdBlue werden bei EURO 4+ 5 NFZ-Dieselmotoren schädliche Stickoxide (NOx) im Abgas in Wasserdampf und elementaren Stickstoff, ein natürlicher Bestandteil der Luft die wir atmen, umgewandelt. Durch die nachgelagerte Erstickung der Abgase ist zusätzlich die Optimierung des Motors, hinsichtlich Partikelausstoss und Kraftstoffverbrauch möglich. Die Leistung des Motors bleibt vollkommen unbeeinträchtigt. Der Kraftstoffverbrauch der SCR-NFZ liegt um bis zu 5% unter dem eines EURO-3-NFZ.

AdBlue von BASF ist eine hochreine, wasserklare, ungiftige, synthetisch hergestellte 32,5%-ige Harnstoff-lösung. Die qualitativ hochwertige Lösung neutralisiert bei dieselbetriebenen NFZ mittels Einspritzung in den Abgasstrom und einem speziellen SCR-Katalysator die schädlichen NOx-Gase und reduziert Dieselpartikel und Kohlenwasserstoffe deutlich.

AdBlue ist kein Gefahrenstoff und kein Gefahrengut. Es ist jedoch wärme- und kälteempfindlich (unter -11°C wird es fest). Die Lebensdauer beträgt max.1 Jahr. Lager- und Abfüllsysteme müssen so eingerichtet sein, dass ein Temperaturbereich von 30°C bis - 11°C gewährleistet werden kann.

Gebinde: IBC (Container à 1000 l mit Pumpe Spez.Gewicht 1,090